Event-Team der Hotelfachschule übergibt stolze Spendensumme

Drucken

Das Eventteam der Staatlichen Fachschule für das Hotel- und Gaststättengewerbe hat am Freitag, den 07. April 2017 einen Scheck mit der herausragenden Spendensumme in Höhe von 7413,-- Euro an die DKMS übergeben.

Begründet war dieser Erfolg auf die hervorragende Arbeit des einzigartigen Eventteams, die mit Ihrer Benefizgala zu Gunsten der Deutschen Knochenmarkspenderdatei am 25. März 2017 einen emotionalen und unvergesslichen Abend für 170 Gäste im Kurgarten Cafe in Bad Kissingen zauberten. Der Verkauf von Tombolalosen und zahlreiche Barspenden ließen diese großartige Spendensumme zusammenkommen.

 Es gibt nichts Gutes, außer man tut es! (Erich Kästner)

 Danke für diese außergewöhnlich gute Tat.

 Uschi Delißen (Koordinatorin des Eventteams)

 

Eine umfangreiche Bildergalerie sowie den wirklich sehenswerten TV-Beitrag von TV-Touring finden Sie unter

www.hfs-event.de

 

Viel Spaß beim Anschauen!

 

 

Benfizgala der HFS-Eventgruppe

Drucken


Die Eventgruppe der HFS 2 veranstaltet eine Benefizgala.

Lassen Sie sich überraschen!

Auf einer eigens gestalteten Homepage, die ab sofort freigeschaltet ist, erfahren Sie mehr über die Herzensangelegenheit der Gruppe.

"Es gibt nichts Gutes, außer man tut es es!"
(Erich Kästner)

Neugierig geworden????

Dann werfen Sie doch einen Blick auf die Homepage!

www.hfs-event.de

 

 

Regional trifft modern

Drucken

Unter diesem Motto haben die angehenden Hotelbetriebswirte der Hotelfachschule 2 Bad Kissingen eine Frühjahrsgala am Donnerstag, den 10. März 2016 in der Staatlichen Berufsschule veranstaltet.

Der Regionalität ein Gesicht geben – war der Grundgedanke zu diesem Event. Aus diesem Anlass waren mehrere Produzenten der Region eingeladen, umso den Gästen einen Gedankenaustausch zu ermöglichen. „Wo kommen die Tiere her, deren Fleisch ich esse?“, „Wer stellt guten Wein her?“ – das sind Fragen, die sich viele Verbraucher stellen, wenn es um die Qualität unserer Lebensmittel geht. Bei Lebensmitteln aus dem Supermarkt fehlt uns oft der Bezug zum Erzeuger. Kennen wir diese persönlich, schafft dies Vertrauen.

Unter den geladenen Gästen waren Gastronomiebetriebe, Lehrer und viele weitere Interessenten.

Für die komplette Organisation war der 2. Klasse der Hotelfachschule verantwortlich.

Am festlichen Abend verwandelte die Schule sich in ein stimmungsvolles Blütenmeer. Mit einem Cocktail und allerlei Fingerfood, wie z. B. Lammbratwurt auf Sauerkraut oder Rhöner Landschinken mit Radieschenkresse wurden die Gäste begrüßt. Nachdem die Produzenten der einzelnen Produkte vorgestellt waren, konnten sich die Geladenen bei einem reichhaltigen Büffet von deren Produkten überzeugen. „Rhöner Lachsforelle an Silvanersauce“ oder „Rosa gebratenes Roastbeef vom heimischen Weiderind“  waren Gaumenfreuden für die zahlreichen Besucher. Den krönenden Abschluss bildeten unter anderem  fränkisches Tiramisu und selbsthergestelltes Vanilleeis.

Passend zu diesem Anlass spielte die Band der Musikschule Bad Kissingen KissPercussiva rhythmische Musik, die alle begeisterte.

Eine „Partnerbörse“ der besonderen Art – Produzenten, Gastronomiebetriebe und Gäste haben an diesem Abend Beziehungen geknüpft, die unsere Region Rhön nachhaltig stärken wird.

Die angehenden Hotelbetriebswirte waren mehr als zufrieden mit dem Ergebnis Ihres Unterrichtsprojektes.

 

(Christoph Schmück, HFS 2)

 

Tütensuppe war gestern ... , 10.4.2014

Drucken

Die Schülerinnen und Schüler der Hotelfachschule gestalteten im April 2014 einen kreativen Nachmittag mit Jugendlichen des Kinderheims „Evangelische Kinder- und Jugendhilfe“ Würzburg. Unter dem Motto „Tütensuppe war gestern – Arbeiten wie die Profis“ bekamen die Jugendlichen einen Einblick in die professionelle Gastfreundschaft. In diversen Bereichen trugen die Jugendlichen zur Gestaltung dieses Events bei und erhielten in einzelnen Gruppen Einblicke in Tätigkeiten gastronomischer Fachkräfte, unter anderem Servietten brechen, Cocktails zubereiten und Menükarten erstellen. Gemeinsam mit den Schülerinnen und Schüler der Hotelfachschule hüllten die jungen Leute das Restaurant der Schule in ein stimmungsvolles Ambiente, wo als Höhepunkt der Veranstaltung das selbst zubereitete 3-Gänge-Menü genossen wurde. Müde, aber sichtlich stolz fuhren die Jugendlichen nach einem ereignisreichen Nachmittag für sie wieder nach Hause.

 

Weihnachtsmarkt, 4.12.2013

Drucken

Unter dem Motto „Weihnachtsmarkt“ wurde von den Schülerinnen und Schülern des zweiten Jahrgangs der Hotelfachschule mit großem Erfolg die Weihnachtsfeier der staatlichen Berufsschule Bad Kissingen organisiert. Mit einer stimmungsvollen Dekoration wurde die Aula der Berufsschule geschmückt. Angekündigt durch eine Bläserfanfare eröffnete Jasmin Walter als Christkind den Markt. Unter Mithilfe des ersten Jahrgangs der Hotelfachschule und mehrerer Berufsschüler wurden die Gäste im Restaurant mit einem vorzüglichen Weihnachtsmenü verwöhnt. Der Erlös der Veranstaltung in Höhe von 1.200 Euro wurde an die Hilfsorganisation DreamLearn Foundation übergeben, die sich um die Bildung benachteiligter junger Menschen in Indien bemüht.

Buy cheap web hosting service where fatcow web hosting review will give you advices and please read bluehost review for more hosting information.
Free Joomla Templates designed by Web Hosting Top